Inzersdorferstraße 33, Wien

Anbieter der Vermögensanlage:

SH41KG7 GmbH - www.vermehrt.ag

Weitersagen:

  • Kurze Laufzeit

  • Top Lage

  • Kernsanierter Altbau

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektbeschreibung

Das Projekt

Der Altbau in der Inzersdorferstraße 33 im 10. Wiener Bezirk wird durch zwei Dachgeschoße aufgestockt. Damit wird das bestehende Wohnhaus mit acht Neubauwohnungen erweitert, die Wohnraum von 43m2 bis 81m2 bieten. Der Großteil der Wohnungen wird über Außenflächen, in Form von Balkonen oder Dachterrassen, verfügen und mit hochwertigen Sanitäranlagen (Walk-in Dusche/Badewanne) und Parkettböden ausgestattet sein. Jede Wohnung wird als weiteren Stauraum ein eigenes Kellerabteil bekommen und zusätzlich ist ein gemeinschaftlich nutzbarer Kinderwagen- und Fahrradabstellraum in Planung. Durch die Nähe zum neuen Wiener Hauptbahnhof gilt der gesamte Bezirk zu den Stadtentwicklungsgebieten Wiens. Für das Projekt liegt bereits eine Baubewilligung vor und es befindet sich in der Ausschreibungsphase. Die Fertigstellung ist für Sommer 2018 geplant.

 

Makrolage


Im Herzen Europas liegt Wien, Hauptstadt Österreichs und bereits acht Mal zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit gekürt. Als Dreh- und Angelpunkt für Politik und Kultur bietet Wien nicht nur zahlreiche Museen und historische Gebäude, sondern auch viel Raum zur Erholung. Die Hälfte des Stadtgebiets sind Grünflächen und machen die frühere Habsburgerstadt zu einer der grünsten Großstädte überhaupt. Durch die geografisch günstige Lage, ist Wien Zentrum für internationale Treffen und ermöglicht dank einem modernen und gut ausgebauten Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln auch das Weiterkommen ohne Auto. Wien boomt und wird bis 2029 die 2 Millionen Einwohnerzahl erreichen, was eine enorme Stadtentwicklung, vor allem im Immobilienbereich, bedeutet.
 

Mikrolage

Im 10. Wiener Gemeindebezirk mischen sich unter die schönen Altbauten aus dem 19. Jahrhundert auch moderne Neubauten wie der Twin Tower der Wienerberg City oder das neue Gebäude des Hauptbahnhofs. Auch im Wohnhaus an der Inzersdorferstraße trifft durch die Aufstockung des Altbaus durch zwei weitere Stockwerke und ein Dachgeschoß, alt auf neu.

Öffentlich ist die Inzersdorferstraße optimal gelegen: die nur fünf Gehminuten entfernte U1 bringt die Bewohner direkt in die Wiener Innenstadt oder ab September 2017 bis zur Therme Oberlaa. Zusätzlich profitiert Favoriten durch den neuen Hauptbahnhof, der bequemes Reisen ermöglicht. 

Zahlreiche Apotheken, Supermärkte, Restaurants und kleine Geschäfte sind schnell und sicher erreichbar und laden zum Einkaufen ein. Der 10. Bezirk lockt mit seinen zahlreichen Grünflächen, wie dem Erholungsgebiet Wienerberg oder Laaerberg und seinem ausgezeichneten Eis im traditionsreichen Salon Tichy am Reumannplatz. In der Nähe befinden sich zahlreiche Bildungseinrichtungen, die beste Bildung für Kinder und Jugendliche versprechen. 

 

Das Unternehmen

Die SH41KG7 GmbH ist eine Projektgesellschaft. Die Projektentwicklung wird durch die Vermehrt AG umsetzt.

Das Wohnprojekt “Inzersdorferstrasse 33” wird von der Vermehrt Gruppe realisiert. Das Immobilienunternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich des Neubaus und der Sanierung von Wohngebäuden. Derzeit beträgt das Gesamtvolumen der Vermehrt Gruppe 178 Millionen Euro und 62.000 Quadratmeter. Im Fokus der Unternehmensstrategie stehen nachhaltige Investitionen und eine hohe Qualität. Insgesamt arbeiten über 54 Mitarbeiter daran, hochwertige Immobilienprojekte zu entwickeln und können bereits auf 38 erfolgreich abgeschlossene Projekte zurückblicken.

Die Vermehrt Gruppe ist ein Anbieter von Gesamtlösungen. Das beginnt bei einer eingehenden Standortbewertung und Marktrecherche. Eine strategische Projektentwicklung stellt sicher, dass alle Aspekte berücksichtigt und hinsichtlich des Fortschritts permanent überwacht werden. Dabei wird ein breites Spektrum an Immobilienprojekten angeboten, das sowohl Neubauten als auch die Revitalisierung von Bestandsbauten umfasst. Bei jeder Immobilie wird individuell entschieden, mit welchen gezielten Eingriffen und Aufwertungen der Projekterfolg maximiert werden kann.

An fünf Standorten in der Schweiz, in Deutschland, Polen und Österreich ist das Unternehmen bereits aktiv und strebt eine weitere Expansion mit neuen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa an.

Ausführliche Informationen über die Vermehrt Gruppe finden Sie in diesem Blogpost.

Projektauszug

Sowohl unsere Standortwahl als auch die Projektkonzeption basieren auf genauer Marktrecherche. Für die Qualität und nachhaltige Entwicklung unserer Immobilien setzen wir uns hohe Standards, die in Verbindung mit unserer Erfahrung und Praxis in laufenden Projekten stetig steigen. Der Mix aus Neubauten und Revitalisierungen von Bestandsbauten ermöglichen es ein weites Spektrum an unterschiedlichen Immobilien bereitzustellen. Jede Immobilie hat ihren eigenen Charakter, der durch gezielte Eingriffe und Aufwertungen hervorgehoben werden soll.





 
  • Fundingschwelle:
    • 100.000 €
  • Laufzeit:
  • Zins:
  • Zinsart:
    • Festverzinst

Volumen:

TBD
Finanziert:
0%

Sie haben Fragen?

0221 / 467 83 60

Treuhänder: